Banner
Mehrweg - Für die Umwelt

Mehrweg

Mehrweg ist das seit Jahrhunderten bewährte System für Getränke. Es funktioniert ganz simpel: Getränke werden in eine Flasche abgefüllt, transportiert, eingeschenkt und getrunken. Dann wird die Flasche wieder zum Händler zurückgebracht, gereinigt und es geht wieder von vorne los.

MEHRWEG - Für die Umwelt

Mehrweg schützt das Klima

Mehrwegflaschen aus Glas werden mehr als 50-mal, Mehrwegflaschen aus PET bis zu 25-mal wieder befüllt. Das ist gut für die Umwelt, denn dabei werden Rohstoffe und Energie gespart.

Getränke in Mehrwegflaschen verursachen deutlich weniger CO2-Emissionen als in Einwegflaschen. Warum das so ist? Ganz einfach:
Bei der Produktion von Einwegflaschen wird mehr CO2 ausgestoßen als beim Einsatz von Mehrwegflaschen. In die Berechnung fließen alle Faktoren mit ein: 

  • Die Rohstoffgewinnung, 
  • die Produktion der Flaschen, 
  • die Transportwege, die bei Mehrwegflaschen im Durchschnitt kürzer sind und 
  • das Spülen der Mehrwegflaschen
  • ... 

Das Ergebnis lautet, dass der CO2-Fußabdruck von Mehrwegflaschen kleiner ist als der von Einwegflaschen.

Die meisten regionalen und viele nationale Getränkehersteller verkaufen ihre Getränke überwiegend in Mehrwegflaschen. Diese Unternehmen sind die Garanten für eine große Getränkevielfalt und für Qualitätsprodukte aus den Regionen.

Rampenverkauf
Heller Bock - European Beer Star 2014
BrauArtFreunde
Intergastra 2018